Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der FC Barcelona ist auch nach der 19. Runde der spanischen Meisterschaft ungeschlagen. Die Katalanen gewinnen in San Sebastian nach einem 0:2-Rückstand 3:2.

Für das Star-Ensemble um Lionel Messi brachte die erste Halbzeit in Sebastian neue Gefühle. Nie in dieser Saison - auch nicht in der Gruppenphase der Champions League - sah sich Barcelona mit einem Rückstand von zwei Toren konfrontiert. Was Juventus Turin, Real Madrid, Atlético Madrid und anderen Grössen nicht gelungen war, gelang also dem vergleichsweise bescheidenen Team aus dem Baskenland. Der Brasilianer Willian José und der Spanier Juanmi brachten den 15. der Tabelle bis zur 34. Minute 2:0 voran.

Die verbleibende Zeit jedoch nutzte Barcelona für die standesgemässe Korrektur. Luis Suarez traf zum 2:2 und - nach 71 Minuten einen schweren Abwehrfehler der Basken nutzend - zum 3:2. Messi stellte den letztlich deutlichen Sieg mit einem Freistoss zum 4:2 in der 85. Minute sicher. Es war der 17. Treffer für den Leader im Torschützenklassement. Er liegt vier Tore vor Luis Suarez.

Barcelona schlug mit dem 16. Sieg in 19 Partien (bei 3 Unentschieden) Kapital aus der überraschenden 0:1-Heimniederlage von Real Madrid gegen Villarreal. Die beiden Erzrivalen sind nunmehr bereits durch 16 Verlustpunkte getrennt. Barças einigermassen seriösen Verfolger sind weiterhin Atlético Madrid und Valencia. Beide gewannen ihre Auswärtsspiele am Wochenende 1:0.

San Sebastian - Barcelona 2:4 (2:1). - 23'277 Zuschauer. - Tore: 11. Willian José 1:0. 34. Juanmi 2:0. 39. Paulinho 2:1. 50. Suarez 2:2. 71. Suarez 2:3. 87. Messi 2:4.

Alaves - FC Sevilla 1:0 (1:0). - 19'413 Zuschauer. - Tor: 52. Garcia 1:0. - Bemerkungen: 83. Gelb-rote Karte gegen Duarte (Alaves).

Die übrigen Resultate vom Sonntag: Levante - Celta Vigo 0:1. Espanyol Barcelona - Athletic Bilbao 1:1.

Rangliste: 1. FC Barcelona 19/51 (52:9). 2. Atlético Madrid 19/42 (28:8). 3. Valencia 19/40 (40:19). 4. Real Madrid 18/32 (32:17). 5. Villarreal 19/31 (26:21). 6. FC Sevilla 19/29 (23:28). 7. Eibar 19/27 (24:31). 8. Girona 19/26 (28:28). 9. Getafe 19/26 (23:18). 10. Celta Vigo 19/25 (33:27). 11. Athletic Bilbao 19/25 (21:20). 12. Leganes 17/24 (13:14). 13. Betis Sevilla 18/24 (30:34). 14. Espanyol Barcelona 19/24 (16:22). 15. San Sebastian 19/23 (33:34). 16. Alaves 19/18 (14:27). 17. Levante 19/18 (15:26). 18. Deportivo La Coruña 19/16 (21:37). 19. Las Palmas 19/11 (14:46). 20. Malaga 19/11 (13:33).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS