Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Wege des 30-jährigen Schweizer Internationalen Philippe Senderos und von Aston Villa trennen sich wenig überraschend. Der noch bis Ende Saison gültige Vertrag wird vorzeitig aufgelöst.

Philippe Senderos kann nun ohne Ablöse den Verein wechseln. Er war seit der Saison 2014/15 bei Aston Villa, kam aber schon im ersten Jahr nach einem guten Start wegen Waden- und Oberschenkelverletzungen bloss zu acht Einsätzen in der Premier League.

In dieser Saison absolvierte er keine Spiele, weil der Klub ihn nicht lizenziert hatte. Den letzten Einsatz im Nationalteam hatte Senderos am 7. Oktober 2014 bei der 0:1-Niederlage in der EM-Qualifikation in Slowenien.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS