Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Serena Williams plant, bereits drei Monate nach der Geburt ihres ersten Kindes ihren Titel am Australian Open 2018 zu verteidigen.

"In diesem Sport wird man schnell abgeschrieben", sagte Williams in einem Interview mit dem Magazin "Vogue". "Wenn ich verliere und dann nochmals verliere, werden alle sagen, ihre Zeit ist vorbei. Besonders weil ich nicht mehr 20 Jahre alt bin", kennt Williams die Dynamiken der Öffentlichkeit. "Ich sage euch so viel: Ich werde nicht weniger gewinnen. Entweder gewinne ich, oder ich spiele nicht."

Williams ist sich aber bewusst, dass der Plan, beim Australian Open ihren Titel erfolgreich zu verteidigen, ein riskanter ist. "Das ist drei Monate nach der Geburt. Ich nehme jetzt nichts zurück, aber ich sage nur, das ist ziemlich intensiv." Die 35-jährige Amerikanerin und ihr Verlobter Alexis Ohanian werden in den nächsten Wochen Eltern.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS