Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

WTA Charleston - Serena Williams hat sich auf brillante Weise den 40. Titel ihrer WTA-Karriere erspielt.
In Charleston (USA) deklassierte die 30-jährige Amerikanerin im Final in 58 Minuten die Tschechin Lucie Safarova 6:0, 6:1. Schon im Halbfinal gab sie nur zwei Games ab.
Damit endete für die frühere Weltranglisten-Erste eine fast neunmonatige Serie ohne Turniersieg. Auf Sand liegt ihr letzter Triumph (in Charleston) gar vier Jahre zurück - Williams gewann auf dieser Unterlage "nur" vier Trophäen. Vor ihr haben lediglich 13 Spielerinnen auf der Tour die 40er-Marke erreicht.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS