Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

WTA Charleston - Serena Williams hat sich auf brillante Weise den 40. Titel ihrer WTA-Karriere erspielt.
In Charleston (USA) deklassierte die 30-jährige Amerikanerin im Final in 58 Minuten die Tschechin Lucie Safarova 6:0, 6:1. Schon im Halbfinal gab sie nur zwei Games ab.
Damit endete für die frühere Weltranglisten-Erste eine fast neunmonatige Serie ohne Turniersieg. Auf Sand liegt ihr letzter Triumph (in Charleston) gar vier Jahre zurück - Williams gewann auf dieser Unterlage "nur" vier Trophäen. Vor ihr haben lediglich 13 Spielerinnen auf der Tour die 40er-Marke erreicht.

SDA-ATS