Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

WTA-Turnier in Eastbourne - Serena Williams (WTA 26) ist beim Rasen-Turnier in Eastbourne (Gb) in den Achtelfinals ausgeschieden.
Die Titelverteidigerin von Wimbledon unterlag der als Nummer 1 gesetzten Russin Vera Swonarewa (WTA 3) 6:3, 6:7 (5:7), 5:7. Beim Stande von 6:3, 5:4 fehlten der Amerikanerin nur noch zwei Punkte zum Sieg. Die Partie dauerte letztlich 3:12 Stunden. Am Dienstag hatte Serena Williams nach fast einjähriger Absenz ihr erfolgreiches Comeback gegeben (Dreisatzsieg gegen die Bulgarin Pironkova).
Eine Runde weiter ist in Südengland hingegen ihre ältere Schwester Venus (WTA 33), die die Serbin Ana Ivanovic (WTA 18) ohne Probleme 6:3, 6:2 bezwang. In den Viertelfinals trifft die fünffache Wimbledon-Championne etwas überraschend auf Daniela Hantuchova (WTA 25). Die Slowakin setzte sich gegen die chinesische French-Open-Siegerin Li Na (WTA 4) 7:6 (9:7), 6:3 durch.
In Eastbourne ausgeschieden ist der topgesetzte Jo-Wilfried Tsonga. Der Franzose musste sich im Achtelfinal dem Tschechen Radek Stepanek glatt mit 2:6 und 3:6 geschlagen geben.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS