Navigation

Sergey Brin spendet Wikipedia eine halbe Million Dollar

Dieser Inhalt wurde am 18. November 2011 - 22:45 publiziert
(Keystone-SDA)

Das Online-Lexikon Wikipedia bekommt eine Spende von 500'000 Dollar von Google-Mitgründer Sergey Brin und seiner Frau. Die Wikipedia-Betreiber gaben den Beitrag der Stiftung Brin Wojcicki Foundation am Freitag bekannt.

Die Online-Enzyklopädie hatte am Mittwoch ihre jährliche Spendenaktion gestartet. Das Lexikon, das von den Nutzern selbst gemacht wird, schaltet keine Werbung und ist deshalb auf Spenden angewiesen. Das Budget 2011/12 sieht Ausgaben von 28,2 Millionen Dollar vor.

Über eine Million Spenden

Im vergangenen Jahr hatte die Wikimedia-Stiftung, die Wikipedia betreibt, innerhalb von 50 Tagen 15 Millionen Dollar eingesammelt. Am ersten Tag der aktuellen Kampagne seien 1,2 Millionen Dollar von 61'000 Spendern zusammengekommen, sagte Wikimedia-Sprecher Jay Walsh dem US-Blog "All Things Digital".

Die Stiftung von Brin und seiner Frau Anne Wojcicki, einer Genforscherin, unterstützte bisher unter anderem die Bekämpfung der die Parkinson-Krankheit.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.