Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der renommierte spanische Golfprofi Sergio Garcia, Sieger des US Masters, vergibt am Europa-PGA-Turnier in München einen weiteren Erfolg. Er verpasst um einen Schlag ein Stechen gegen Andres Romero.

Während der talentierte Romero aus Argentinien, mittlerweile 36 Jahre alt, mit dem Erfolg auf dem Platz von München-Eichenried eine neunjährige Durststrecke beendete, konnte Garcia aufzeigen, dass auch seine Form vor dem British Open in Juni ansteigt. Den möglichen Sieg vergab der Spanier in der Schlussrunde mit einem ärgerlichen Bogey am drittletzten Loch.

Von den Favoriten schied in München einzig der zweifache Majorturnier-Gewinner Martin Kaymer aus Deutschland vor den beiden Finalrunden aus.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS