Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der FC Sevilla mischt in der Primera Division weiter vorne mit. Die Andalusier sind nach dem 4:1-Heimsieg gegen Malaga in der 16. Runde Zweiter.

Der FC Sevilla ist speziell vor eigenem Anhang eine Macht. Der Europa-League-Rekordsieger hat sieben seiner acht Heimsiele in dieser Saison gewonnen. Am Samstag feierte der seit Sommer vom argentinischen Erfolgscoach Jorge Sampaoli trainierte FC Sevilla den höchsten Saisonsieg. Sampaolis Landsmann Luciano Vietto brachte die Gastgeber mit zwei Toren innerhalb von drei Minuten (25. und 28.) auf die Siegerstrasse. Noch vor der Pause erhöhten Wissam Ben Yedder und Vitolo auf 4:0.

Der FC Sevilla überholte in der Tabelle den FC Barcelona, der am Sonntag im Stadtderby Espanyol empfängt. Der Rückstand auf Leader Real Madrid beträgt vier Partien. Der Champions-League-Sieger steht an diesem Wochenende nicht im Einsatz, weil er derzeit in Japan die Klub-WM bestreitet.

Unter den Erwartungen präsentierte sich in den letzten Wochen Atletico Madrid. Das sechstplatzierte Team von Diego Simeone wartete sechs Wochen auf einen Heimsieg - bis zum 1:0 gegen Las Palmas. Saul Niguez traf in der 59. Minute mit einem Schuss aus 20 Metern zur Entscheidung.

Resultate und Tabelle:

Atletico Madrid - Las Palmas 1:0 (0:0). - 39'453 Zuschauer. - Tor: 59. Niguez 1:0.

FC Sevilla - Malaga 4:1 (4:0). - 30'324 Zuschauer. - Tore: 25. Vietto 1:0. 28. Vietto 2:0. 34. Ben Yedder 3:0. 35. Vitolo 4:0. 64. Ramirez 4:1. - Bemerkungen: Gelb-Rote Karte: 61. Rami (FC Sevilla).

Sporting Gijon - Villarreal 1:3. Granada - San Sebastian 0:2.

1. Real Madrid 15/37 (40:14). 2. FC Sevilla 16/33 (32:21). 3. FC Barcelona 15/31 (37:15). 4. Villarreal 16/29 (25:11). 5. San Sebastian 16/29 (28:21). 6. Atletico Madrid 16/28 (29:14). 7. Athletic Bilbao 15/23 (20:18). 8. Eibar 15/22 (21:19). 9. Espanyol Barcelona 15/22 (19:18). 10. Celta Vigo 15/21 (24:29). 11. Las Palmas 16/21 (26:24). 12. Alaves 16/21 (15:17). 13. Malaga 16/21 (25:26). 14. Betis Sevilla 16/18 (18:29). 15. Leganes 15/15 (12:26). 16. Deportivo La Coruña 15/13 (20:27). 17. Valencia 15/12 (21:29). 18. Sporting Gijon 16/12 (17:33). 19. Granada 16/9 (14:33). 20. Osasuna 15/7 (13:32).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS