Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

YB-GC 2:2 - Die Grasshoppers bereiten ihrem scheidenden Trainer Ciriaco Sforza ein Abschiedsgeschenk. GC macht bei den Young Boys zweimal einen Rückstand wett und kommt zu einem verdienten 2:2.
Zweimal waren die Young Boys mit "stehenden" Bällen erfolgreich. Beide YB-Tore erzielte der Argentinier Raul Bobadilla. Zunächst traf er in der 18. Minute mit einem Freistoss-Kunstschuss aus 20 m genau ins Lattenkreuz, und kurz nach der Pause brachte der torgefährlichste Stürmer auf dem Platz die Berner mit einem Hechtköpfler nach einer Cornerverlängerung von Dusan Veskovac abermals in Führung. Die topmotivierten Zürcher vermochten aber zu reagieren. Kurz vor der Pause überraschte der Holländer Daniel De Ridder YB-Hüter Marco Wölfli mit einem tückischen, aber haltbaren Aufsetzer. Und in der 88. Minute glich Izet Hajrovic für die nie nachlassenden Hoppers noch aus. Er leitete eine hektische Schlussphase ein, die mit einem Lattenschuss von Alexander Farnerud und einer Tätlichkeit von Hajrovic und folgerichtigem Platzverweis gipfelte.
Young Boys - Grasshoppers 2:2 (1:1)
Stade de Suisse. - 16'592 Zuschauer. - SR Amhof. - Tore: 18. Bobadilla (Freistoss) 1:0. 38. De Ridder 1:1. 48. Bobadilla 2:1 (Veskovac) 2:1. 88. Hajrovic (De Ridder) 2:2.
Young Boys: Wölfli; Zverotic, Veskovac, Silberbauer, Lecjaks; Vitkieviez (73. David Degen), Doubai, Farnerud, Costanzo (82. Nuzzolo); Martinez (57. Simpson), Bobadilla.
Grasshoppers: Bürki; Taulent Xhaka (46. Bertucci, 72. Fejzulahi), La Rocca, Michael Lang, Pavlovic; Hajrovic, Toko, Abrashi, Callà; De Ridder; Feltscher (86. Coulibaly).
Bemerkungen: YB ohne Mayuka und Nef (beide gesperrt), Spycher (verletzt), Mveng und Raimondi (beide nicht im Aufgebot). GC ohne Adili, Cabanas, Menezes und Smiljanic (alle verletzt) und Zuber (krank). 94. Rote Karte gegen Hajrovic (Tätlichkeit). 34. Lattenschuss von Pavlovic. 91. Lattenschuss von Farnerud. 2. Abseitstor von Bobadilla aberkannt. Verwarnungen: 17. Lang. 24.Abrashi. 27. Martinez. 31. Toko. 70. Costanzo (alle Foul). 89. Zverotic (Reklamieren). 94. Pavlovic (Foul). Letztes Spiel von Ciriaco Sforza als GC-Trainer.

SDA-ATS