Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der FC Sion wird am 3. August sein Rückspiel in der dritten Qualifikationsrunde zur Europa League im Stade de Genève austragen.

Am 27. Juli bestreiten die Walliser das Hinspiel beim Sieger aus dem Duell zwischen Liepaja aus Lettland und Suduva aus Litauen.

Grund für die Verlegung sind aktuelle Anpassungen im Stadion Tourbillon, das gemäss Lizenzrichtlinien der Swiss Football League (SFL) künftig über eine Rasenheizung verfügen muss.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS