Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Begleitet von einer Flottenshow und einem historischen Spektakel an der Nordsee haben die Niederlande den 200. Geburtstag ihres Königreiches gefeiert. In der Nähe von Den Haag verfolgte das Königspaar am Samstag die nachgespielte Landung des Prinzen von Oranje.

Die Rückkehr des späteren ersten Königs aus dem englischen Exil markierte 1813 den Beginn der Unabhängigkeit des Landes nach 18 Jahren französischer Besatzung unter Napoleon. Neben König Willem-Alexander und Königin Máxima versammelten sich Tausende Schaulustige am Strand des Nordseebades Scheveningen.

Sie sahen einer Parade der Marine-Schiffe und der Rekonstruktion der historischen Landung zu. Hunderte Statisten und Schauspieler in historischen Kostümen stellten das Ereignis nach.

Zu Fuss, zu Pferd und in Kutschen waren sie auf dem Strand zusammengeströmt. "Willkommen zurück auf niederländischem Boden", riefen sie und schwenkten orangefarbene Tücher.

Der Prinz, gespielt von dem prominenten niederländischen Schauspieler Huub Stapel, konnte allerdings wegen meterhohen Wellen nicht wie geplant in einem Boot an Land gerudert werden. Er fuhr mit einem Amphibienfahrzeug der Marine zum Strand.

Feierlichkeiten bis September

Wie vor 200 Jahren zog die Gesellschaft mit dem künftigen König und einer historischen Kutsche bis zum Regierungsgebäude in Den Haag. Dort eröffnete im Rittersaal des Parlaments Ministerpräsident Mark Rutte offiziell die Feierlichkeiten.

Im Beisein des Königspaares und der früheren Königin Beatrix erinnerte er an die Entstehung der konstitutionellen Monarchie. Prinz Willem Frederik wurde 1815 als König Willem I. gekrönt.

Zugleich hatten am Samstag Tausende im Westen des Landes an die Befreiung von den französischen Truppen erinnert. Bei Arnheim stellten Statisten die letzte Schlacht russischer und preussischer Truppen gegen die Armee Napoleons nach.

Am Abend wurden zahlreiche Mitglieder der königlichen Familie zum offiziellen "Königreichskonzert" in Scheveningen erwartet. Die Feiern waren der Auftakt zu einem umfangreichen Programm im ganzen Land. Im September 2015 sollen die Feiern zu 200 Jahre Königreich in Amsterdam abgeschlossen werden.

SDA-ATS