Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Sprayer beschmieren rund 30 Flächen in Arosa

Rund 30 Flächen beschmierte die Sprayer in Arosa, hier ein Kiesbehälter.

Kantonspolizei Graubünden

(sda-ats)

Sprayer haben in der Nacht auf Samstag in Arosa GR rund Schaufenster, Gebäude und Mauern mit ihren Tags markiert. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf über 20'000 Franken.

Die Unbekannten hätten daneben auch Treppenaufgänge, Abfall- und Kiesbehälter mit ihrer "Unterschrift" beschmiert, teilte die Kantonspolizei Graubünden am Samstag mit. Betroffen seien private und öffentliche Gebäude.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.