Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

St. Gallens Lavric findet in Karlsruhe Unterschlupf

Axpo Super League - Klemen Lavric verlässt den aus der Axpo Super League abgestiegenen FC St. Gallen und wechselt in die 2. Bundesliga zum Karlsruher SC.
Der Vertrag des 30-jährigen slowenischen Internationalen bei den Ostschweizern läuft ohnehin per Ende des Monats aus. Lavric, der in Deutschland schon für Dynamo Dresden (2004/05) und Duisburg (2005 bis 2008) spielte, unterschrieb beim KSC einen Einjahres-Vertrag.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.