Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Die Grasshoppers erlitten im neunten Meisterschaftsspiel die erste Niederlage. Im Letzigrund unterlagen sie St. Gallen 0:1. Das Tor erzielte Lenjani nach 32 Minuten.
Am 12. Mai hatte GC letztmals in der Super League verloren. Damals unterlagen die Zürcher im Derby dem FCZ 0:1. Seither kamen sie in 12 Liga-Spielen zu neun Siegen und drei Unentschieden. Die erste Niederlage unter dem Deutschen Michael Skibbe besiegelte St. Gallens Aussenverteidiger Ermir Lenjani, der einen Konter nach dem Rückpass von Goran Karanovic mit einem Flachschuss abschloss und sein erstes Tor in der Super League erzielte.
Zu vielen Chancen kamen die Grasshoppers nach dem Rückstand nicht mehr. Ihr Auftritt war offensiv eine Enttäuschung. Nach der Pause kam Verteidiger Vilotic nach einem Corner mit dem Kopf einem Treffer nahe (47.). Ebenso der eingewechselte Anatole Ngamukol in der Nachspielzeit nach einer Flanke von Steven Lang.
So gab am Ende der Platzverweis gegen Izet Hajrovic am meisten zu reden. Nur gerade drei Tage nach seinem (ungeahndeten) tritt gegen Luzerns Torhüter David Zibung liess sich der Mittelfeldspieler zu einer Tätlichkeit hinreissen. Er rammte dem Gegenspieler Stéphane Besle den Kopf in die Brust.
Grasshoppers - St. Gallen 0:1 (0:1)
Letzigrund. - 6780 Zuschauer. - SR San. - Tor: 32. Lenjani (Karanovic) 0:1.
Grasshoppers: Bürki; Michael Lang, Vilotic, Grichting (77. Steven Lang), Pavlovic; Salatic (59. Ngamukol); Hajrovic, Abrashi (59. Gashi), Toko, Caio; Ben Khalifa.
St. Gallen: Lopar; Martic, Besle, Montandon, Lenjani; Nater, Mutsch; Wüthrich (51. Demiri), Mathys (75. Vitkieviez), Nushi (61. Roberto Rodriguez); Karanovic.
Bemerkungen: Grasshoppers ohne Sead Hajrovic (verletzt) und Vonlanthen (U21-Team), St. Gallen ohne Cavusevic, Ivic, Lehmann und Janjatovic (alle verletzt). 47. Gelb-Rote Karte gegen Nater wegen Fouls. 55. Rote Karte gegen Hajrovic wegen einer Tätlichkeit. Verwarnungen: 21. Abrashi (Foul). 44. Nater (Foul). 57. Salatic (Foul). 58. Nushi (Foul). 82. Pavlovic (Foul). 85. Demiri (Foul).

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS