Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die St. Louis Blues gehen im Halbfinal der NHL-Playoffs mit 1:0 in Führung. Sie gewinnen Spiel 1 der Best-of-7-Serie gegen die San Jose Sharks zu Hause 2:1.

Der Finne Jori Lehterä erzielte das entscheidende Tor Mitte des zweiten Drittels. Auf den Führungstreffer nach einer Viertelstunde durch David Backes hatte San Jose noch postwendend mit dem Ausgleich reagiert. Goalie Brian Elliott parierte 31 Schüsse.

Mirco Müller war bei San Jose wiederum überzählig. Der 21-jährige Schweizer Verteidiger wartet damit weiter auf seinen ersten Playoff-Einsatz in der NHL.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS