Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Stärkster Preisverfall in Spanien seit über fünf Jahren

Die Konsumentenpreise in Spanien gehen wegen sinkender Ölpreise immer stärker zurück. Im Dezember lagen sie 1,1 Prozent unter dem Niveau von vor einem Jahr, wie das Statistikamt INE am Dienstag mitteilte.

Die Inflation bewegt sich damit auf dem niedrigsten Wert seit Juli 2009, als die Weltwirtschaft wegen der Finanzkrise in eine Rezession fiel. Im November waren die Konsumentenpreise lediglich um 0,5 Prozent im Jahresvergleich gesunken. Ökonomen erklären den Rückgang der Konsumentenpreise vor allem mit dem Ölpreis, der seit dem Sommer etwa um die Hälfte gefallen ist.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.