Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Amy Adams (r) und Emma Stone (L) gehören dieses Jahr zu den "Presentern" der Oscar-Trophäen. (Archivbilder)

Keystone

(sda-ats)

Gut eine Woche vor der Oscar-Gala wächst das Staraufgebot für Hollywoods grosse Nacht. Am Donnerstag gab die Oscar-Akademie die Namen von elf weiteren Schauspielern bekannt, die am 26. Februar als "Presenter" beim Verteilen der Trophäen mithelfen werden.

Dazu zählen unter anderem der spanische Oscar-Preisträger Javier Bardem ("No Country for Old Men"), Dwayne Johnson ("San Andreas"), Amy Adams ("American Hustle"), Charlize Theron ("Monster") und Emma Stone, die in diesem Jahr für "La La Land" als beste Hauptdarstellerin nominiert ist.

Vorab hatte die Filmakademie bereits die Oscar-Preisträger von 2016 - Leonardo DiCaprio, Brie Larson, Mark Rylance und Alicia Vikander - als Helfer bei der Preisgala angekündigt.

In diesem Jahr sind Kollegen wie Casey Affleck, Denzel Washington, und Viola Davis unter den Oscar-Anwärtern. Die Trophäen werden am Sonntag kommender Woche in Los Angeles zum 89. Mal vergeben.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS