Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Startplatz 24 für De Silvestro in Indianapolis

Automobil - Simona de Silvestro hat sich trotz Verbrennungen an den Händen für das 500-Meilen-Rennen in Indianapolis qualifiziert.
Die Schweizerin wird beim 100-Jahr-Jubiläum des Klassikers am kommenden Sonntag Startplatz 24 einnehmen. Das war Schweizer Massarbeit, zumal im Qualifying vom Samstag erst 24 der 33 Startplätze vergeben wurden. Die restlichen neun werden nach einer zusätzlichen Qualifikation besetzt.
Nach ihrem spektakulären Unfall im Training am Donnerstag hatte De Silvestro um die Teilnahme am Saisonhöhepunkt der IndyCar-Serie bangen müssen. Grünes Licht vom verantwortlichen Arzt, Dr. Michael Olinger, erhielt sie erst unmittelbar vor den letzten freien Trainings und wenige Stunden vor dem Qualifying.
Die Pole-Position sicherte sich der Kanadier Alex Tagliani vor dem Neuseeländer Scott Dixon und dem Spanier Oriol Servia.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.