Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der FC Basel muss auf unbestimmte Zeit auf Marco Streller verzichten. Der 33-jährige Stürmer leidet an einer Diskushernie in der Lendenwirbelsäule, die aber nicht operativ behandelt werden muss.

Wie lange der Schweizer Meister auf Streller verzichten muss, ist ungewiss. Streller, mit fünf Treffern zusammen mit Shkelzen Gashi der beste FCB-Torschütze in der laufenden Meisterschaft, fehlte dem FCB bereits in den letzten vier Partien gegen St. Gallen (1:2), die Young Boys (1:0), Ludogorez Rasgrad (0:1) und am Samstag beim 1:1 zuhause gegen Sion.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS