Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Designer Charles Pollock ist tot. Er starb nach einem Bericht der "New York Times" vom Sonntag schon am vergangenen Dienstag in New York. Pollock sei in einem Feuer ums Leben gekommen, als er gerade in seinem Atelier in Queens gewesen sei. Er wurde 83 Jahre alt.

Pollock schuf vor allem in den sechziger Jahren Möbel, die noch heute produziert wurden und Ikonen einer Ära wurden: Schlichte Stühle mit Gestellen aus Aluminiumrahmen oder Stahlregale. Sie werden noch heute benutzt, um die Aura der Epoche einzufangen.

Ein Klassiker wurde auch sein Bürostuhl auf fünf Rollen und mit niedriger Lehne aus gestepptem Leder. Pollock war weit vom Starrummel anderer Designer entfernt. Er arbeitete bis zuletzt und dachte nicht an Ruhestand.

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

SDA-ATS