Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der Wind verhindert den programmgemässen Start zum Super-G der Frauen. Das Rennen wird frühestens um 4 Uhr Schweizer Zeit beginnen.

An den letzten beiden Tagen hatte in Jeongseon, wo die Alpinen die Speed-Rennen und die Kombination austragen, und in Yongpyong, wo die technischen Wettbewerbe stattfinden, herrliches Winterwetter geherrscht.

Doch nun, am Tag des Super-G der Frauen, sorgt erneut der starke Wind für eine Verschiebung. Der Start verzögert sich um mindestens eine Stunde.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS