Navigation

Swiss erhöht Treibstoffzuschläge um 10 Prozent

Dieser Inhalt wurde am 22. Oktober 2009 - 17:21 publiziert
(Keystone-SDA)

Zürich - Fliegen mit der Swiss wird teurer. Die Fluggesellschaft hebt die Treibstoffzuschläge um knapp 10 Prozent an. Betroffen sind alle Tickets mit Reiseantritt in der Schweiz, die ab dem 27. Oktober ausgestellt werden.
Swiss begründet den Aufschlag in einem Communiqué vom Donnerstag mit den Rohöl- und Kerosinpreisen, die seit Anfang Jahr um über 75 Prozent gestiegen seien. Für Langstrecken-flüge wird der Zuschlag um 12 auf 134 Fr. pro Flugstrecke erhöht, für Europaflüge um 3 auf 34 Franken.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?