Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Swiss Sliding trennt sich von Geschäftsführer Götschi

Während der Bob-Weltmeisterschaften in Winterberg (De) wird bekannt, dass Swiss Sliding eine Schlüssel-Position neu besetzen wird: Die Zusammenarbeit mit Geschäftsführer Reto Götschi wird beendet.

Der Schweizer Verband für Eiskanal-Sportarten sucht per Mai einen Geschäftsführer. Angestossen wurde Götschis Freistellung von führenden Schweizer Bob-Klubs. Sie gelangten in diesem Winter mit einem Brief an den Verbands-Vorstand, mit dem Wunsch, dass es auf dem Posten des Geschäftsführers eine Veränderung gebe. Überraschend kommt die Trennung von Götschi nicht.

Gegen den früheren Top-Piloten (1994 Olympia-Silbergewinner, 1997 Weltmeister) hat sich seit seinem Amts-Antritt im Jahr 2011 immer wieder von verschiedensten Seiten Widerstand geregt. Die kritischen Stimmen aus der Opposition verstummten nie. Das Verhältnis von Götschi zu Athleten und Betreuern gilt als belastet.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.