Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Bellinzona TI - In Bellinzona ist eine Jugendbande wegen Diebstahls und Beschädigung fremden Eigentums angezeigt worden. Die 13- bis 15-Jährigen sollen unter anderem 20 Einbrüche in Sportzentren verübt haben, wie die Tessiner Polizei am Donnerstag mitteilte.
Bei den Diebestouren in den Garderoben hätten die Beschuldigten Portemonnaies und Handys mitgehen lassen. Weiter wird den Jugendlichen zur Last gelegt, sie hätten neun Mofas gestohlen, um deren Teile weiterzuverkaufen. Im Rahmen der gleichen Untersuchung wurde ein 45-Jähriger bei der Staatsanwaltschaft wegen Hehlerei angezeigt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS