Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Tennisprofi Caroline Wozniacki absolviert ihren ersten Marathon erfolgreich. Die ehemalige Weltranglisten-Erste aus Dänemark lief in New York nach 3:26:33 Stunden ins Ziel.

Im Vorfeld hatte sich die 24-Jährige noch zurückhaltend geäussert, keine Wunschzeit angegeben und stattdessen betont, vor allem ankommen zu wollen. Sie sei noch nie eine so lange Strecke gerannt. Die Zeit von knapp 3:30 stunden belegt ihre hervorragende Fitness.

Wozniacki hatte ursprünglich geplant, im November Rory McIlroy zu heiraten. Nachdem der nordirische Golfstar die Hochzeit im Mai jedoch absagte, entschied sich Wozniacki, den New-York-Marathon zu laufen, um für eine Wohltätigkeitsorganisation Geld zu sammeln. Noch acht Tage vor dem Marathon hatte die Weltnummer 8 den Halbfinal an den WTA-Finals in Singapur 6:2, 3:6, 6:7 gegen Serena Williams verloren - in einer Zeit von 2:12 Stunden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS