Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der bereits durchgesickerte Terminwechsel der US PGA Championship von August in den Mai ab 2019 ist von der PGA-Tour offiziell bestätigt.

Es wird nun nicht mehr das letzte Major, sondern das zweite Major des Golf-Jahres nach dem Masters im April werden. Danach folgen das US Open im Juni und das British Open im Juli.

Auch die kolportierte Rückverlegung der Players Championship von Mai in den März wurde bestätigt. Hauptgrund für die Änderungen ist die Rückkehr von Golf ins Olympia-Programm.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS