Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Magliaso - Die Tessiner Polizei hat am Dienstag in Magliaso im Malcantone einem Hanfproduzenten das Handwerk gelegt. Der 42-jährige Mann hatte in seinem Haus und in seinem Garten mehrere Hanfplantagen angelegt. Er wurde von der Polizei festgenommen.
Insgesamt seien 390 Hanfpflanzen entdeckt worden, teilte die Tessiner Polizei am Dienstagabend mit. Ebenfalls beschlagnahmt wurde ein Labor, in dem die Pflanzen zu Haschisch verarbeitet wurden. Einige der Pflanzen waren über zwei Meter hoch.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS