Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Tiger Woods greift nach erstaunlichem Sieg

Tiger Woods kommt seinem ersten Turniersieg seit über viereinhalb Jahren sehr nahe. Am Turnier in Palm Harbor in Florida liegt er vor der Schlussrunde nur einen Schlag hinter der Spitze.

Zählt Woods mit 42 Jahren und mit 14 Majorturnier-Siegen im Palmarès zu den ausgeprägten Routiniers auf dem amerikanischen Circuit, ist der allein in Führung liegende Corey Conners gewissermassen das Gegenteil. Mit 26 Jahren bestreitet der Kanadier seit letztem Herbst seine erste Saison auf der lukrativen US PGA Tour.

An dem mit 6,5 Millionen Event auf dem bekannten Innisbrook-Platz spielte Woods in der 3. Runde mit 67 Schlägen sein bestes Tagesergebnis - und auch das bestes Tagesergebnis seit seinem Comeback Ende Januar, seit dem er nunmehr 13 Wettkampfrunden gespielt hat.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.