Alle News in Kürze

Timea Bacsinszky (WTA 16) erreicht am Tennisturnier in Indian Wells mit einem 6:3, 5:7, 7:6 (10:8) in 3:22 Stunden gegen die Holländerin Kiki Bertens (WTA 20) die Achtelfinals vom Dienstag.

Anderthalb Stunden lang spielte Bacsinszky gegen die Gegnerin, die sie vergangene Saison sowohl in Roland-Garros wie am Frauenturnier in Gstaad geschlagen hatte, gross auf. Die Waadtländerin führte 6:3, 4:1 und kam beim Stand von 5:4 und 40:15 im zweiten Satz bei eigenem Aufschlag zu zwei Matchbällen. Die 27-jährige Waadtländerin nützte die Chancen nicht und verlor daraufhin völlig den Faden. Im dritten Satz führte Kiki Bertens 4:1 und 5:2. Die Niederländerin vergab bei 5:3 und eigenem Aufschlag drei Matchbälle. Im Tiebreak wehrte Bacsinszky bei 6:7 noch einen vierten Matchball ab, ehe sie ihren sechsten verwertete.

Somit räumte Kiki Bertens keine weitere Schweizerin mehr aus dem Weg, nachdem sie am Freitag Belinda Bencic mit einem 6:2, 6:2 den 20. Geburtstag komplett verdorben hatte.

In den Achtelfinals vom Dienstag trifft Timea Bacsinszky entweder auf die als Nummer 3 gesetzte Tschechin Karolina Pliskova oder auf die Rumänin Irina-Camelia Begu (WTA 31).

SDA-ATS

 Alle News in Kürze