Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Niederlage im ersten Einzel der Saison auf Rasen: Timea Bacsinszky (WTA 20) ist die Hauptprobe für Wimbledon missglückt.

Nach einem Freilos in der 1. Runde kassierte die 28-jährige Lausannerin beim Rasenturnier im britischen Eastbourne gegen die Chinesin Peng Shuai (WTA 38) eine 6:7, 6:2, 4:6-Niederlage.

Besonders bitter für die Waadtländerin: Den ersten Satz verlor Bacsinszky, nachdem sie im Tiebreak eine 6:2-Führung preisgegeben und insgesamt fünf Satzbälle ungenutzt gelassen hatte. Gegen die 31-jährigen Chinesin kassierte Bacsinszky im dritten Duell die dritte Niederlage. Die Partie hätte ursprünglich am Dienstag stattfinden sollen, musste aber wegen Dauerregens auf Mittwoch verschoben werden.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS