Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Am Montag ist ein 94-jähriger Mann tödlich verunglückt, der mit einem Behindertenmobil von Wattwil in Richtung Hemberg unterwegs war. Er kam mit seinem Gefährt von der Strasse ab und stürzte einen steilen Waldabhang hinunter.

Der 94-jährige Mann sei am Montag zwischen 17 und 19 Uhr mit seinem Gefährt auf der Hembergerstrasse in einer Linkskurve von der Fahrbahn geraten, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Das Fahrzeug prallte mit dem vorderen Rad gegen einen dort deponierten Baustamm, kippte und stütze einen steilen Waldhang hinunter. Nachdem es sich mehrmals überschlagen hatte, blieb es rund 30 Meter tiefer in unwegsamen Gelände liegen.

Der Mann verstarb noch auf der Unfallstelle. Das Institut für Rechtsmedizin wird nun abklären, ob allenfalls ein medizinisches Problem Grund für den Unfall war.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS