Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Tom Cruise spielt in "American Made" einen waghalsigen Drogenpiloten. Der erste Trailer ist soeben erschienen. (Handout)

Pressebild

(sda-ats)

Tom Cruise legt im ersten Trailer für den Thriller "American Made" als Pilot eine spektakuläre Crash-Landung in einem Wohnviertel hin. Er spielt den Piloten Barry Seal, der in den 1980ern für den Drogenbaron Pablo Escobar Kokain in die USA schmuggelte.

Gleichzeitig war Seal als Informant für die Drogenbekämpfungsbehörde DEA und die CIA im Einsatz. Der Film soll im September in die Deutschschweizer Kinos kommen.

Es ist eine Paraderolle für den "Mission Impossible"-Star, der sich damit als unerschrockener Draufgänger, Schmuggler und Agent auf der Leinwand zurückmeldet. Neben Cruise spielen unter anderem Domhnall Gleeson ("Harry Potter", "The Revenant") und Sarah Wright ("Mad Men") mit. Regie führt Doug Liman ("The Bourne Identity").

Die Dreharbeiten zu dem Film in Kolumbien sorgten 2015 für Schlagzeilen, als beim Absturz eines Kleinflugzeugs zwei Crew-Mitglieder ums Leben kamen.

https://www.youtube.com/watch?v=AEBIJRAkujM

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS