Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Motorrad - Nach erfolgreichen Testfahrten mit einer privaten Honda CBR 600 hat sich Tom Lüthi entschieden, dieses Wochenende beim Motorrad-GP von Spanien in Jerez an den Start zu gehen.
Ein erster Comeback-Versuch vor zwei Wochen in Austin (USA) missglückte. Lüthi: "Eine Strassenmaschine ist zwar nicht zu vergleichen mit einem Renntöff, aber bei den rund zwanzig Proberunden in Almeria spürte ich, dass ich meine Körperkraft wieder so einsetzen kann, wie ich es auch auf der Rennstrecke tun muss." Am 14. Februar war der 26-jährige Emmentaler bei einem unverschuldeten Sturz bei Testfahrten in Valencia schwer verletzt worden und musste danach den zertrümmerten Ellbogen und die Schulter operieren lassen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS