Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der EHC Kloten verpflichtet für vorerst einen Monat (bis 15. Oktober) den 28-jährigen finnischen Center Tomi Sallinen.

Kloten wollte mit bloss drei Ausländern in die Saison starten, zudem zog sich Tommi Santala vor dem Saisonstart einen Kieferbruch zu. Nach drei Runden belegt Kloten ohne einen Punkt den letzten Platz in der National League.

Sallinen spielte bis 2016 in Skandinavien (Finnland und Schweden), ehe er sich letzte Saison in der KHL bei Nischnekamsk und Kunlun Peking versuchte (13 Skorerpunkte in 49 Partien. Für Finnland erhielt er an drei der letzten vier Weltmeisterschaften ein Aufgebot (4 Skorerpunkte in 21 Spielen).

Ob Sallinen am Freitag im Heimspiel gegen Davos bereits für Kloten auflaufen kann, hängt davon ab, ob die Spielberechtigung rechtzeitig eintrifft.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS