Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Boswil AG - Unbekannte Diebe haben in der Nacht auf Donnerstag im aargauischen Boswil insgesamt 2,5 Tonnen Kupfer im Wert von 40'000 Franken abtransportiert. Sie stahlen über 20 Rollen mit neuwertigem Kupferblech und mehrere Kupfertafeln.
Die Unbekannten brachen eine Türe auf und verschafften sich so Zutritt zur Werkstatt eines Sanitärbetriebes, wie die Kantonspolizei Aargau am Donnerstag mitteilte.
Im Sanitärbetrieb müsse die Beute auf eines oder mehrere Fahrzeuge verladen worden sein. Bei Arbeitsbeginn am Morgen entdeckte das Personal den tonnenschweren Diebstahl.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS