Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Formel 1 - Toro Rosso-Ferrari plant für die kommende Formel-1-Saison mit Daniel Ricciardo als einem der beiden Stammfahrer.
Der 21-jährige Australier bestreitet bereits in diesem Jahr als Ersatzfahrer die ersten freien Trainings für die Equipe aus Faenza. "Er soll das Team, die Abläufe und die Strecken kennenlernen, damit er für 2012 bereit ist. Das ist der Plan", bestätigte Toro Rossos Teamchef Franz Tost im Rahmen des Grand Prix der Türkei in Kurtköy.
Damit muss einer der derzeitigen Stammfahrer bei Toro Rosso am Saisonende seinen Platz räumen. Im teaminternen Duell hat Sébastien Buemi gegenüber dem Spanier Jaime Alguersuari in dieser Saison bislang die Nase vorn. Derweil der Waadtländer nach drei Rennen vier Punkte auf seinem Konto hat, steht Alguersuari noch ohne Zähler da. In den Qualifyings realisierte Buemi zudem zweimal die bessere Zeit als der Spanier.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS