Navigation

Toter Mann in Lauterbrunnen ist vermisster Brite

Dieser Inhalt wurde am 29. Dezember 2009 - 17:06 publiziert
(Keystone-SDA)

Lauterbrunnen BE - Bei der Leiche, die am Montag im bernischen Lauterbrunnental geborgen wurde, handelt es sich um den seit einer Woche vermissten britischen Touristen. Der junge Mann stürzte offenbar im steilen, unwegsamen Gelände über eine Fluh und erlitt tödliche Verletzungen.
Nach bisherigen Erkenntnissen gibt es keine Hinweise auf eine Dritteinwirkung, wie das Untersuchungsrichteramt Berner Oberland und die Kantonspolizei Bern mitteilten. Weitere Ermittlungen sind im Gange.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?