Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Alexander Legkow und fünf weitere russische Langläufer und Langläuferinnen bleiben wegen möglicher Dopingverstösse bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi vorläufig gesperrt.

Das entschied die entsprechende Überprüfungskommission der FIS. die am 31. Dezember in Val Müstair beginnende Tour de Ski findet damit ohne den russischen Olympiasieger statt.

Zum Sextett gehören neben Legkow auch Maxim Wylegschanin, Julia Iwanowa, Jewgenija Schapowalowa, Jewgeni Below und Alexej Petuchow.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS