Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Jörg Kachelmann hat am Freitag wieder Wetterprognosen moderiert: Der frühere Fernseh-Wettermoderator, der derzeit in Deutschland vor Gericht steht, präsentierte das Wochenend-Wetter beim Lokalsender "Radio Basel".

Es bestehe die Absicht zu weiteren Moderationen, bestätigte Urs Knapp, Sprecher des von Kachelmann gegründeten Wetterdienstes Meteomedia Angaben des Onlinedienstes "Blick.ch" vom Freitag. Kachelmann könne das Wetter nicht täglich präsentieren; am Freitag sei es zeitlich aber möglich.

Kachelmann muss sich seit September vor dem Landgericht Mannheim wegen Vergewaltigungsvorwürfen verantworten. Seine langjährige Freundin hatte den 52-Jährigen beschuldigt, sie im Februar 2010 nach einem Streit mit einem Messer bedroht und vergewaltigt zu haben. Kachelmann bestreitet die Tat.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS