Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Werden sich am 14. Juli in Paris wieder begegnen: US-Präsident Donald Trump (l) und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron (Archiv)

KEYSTONE/AP/EVAN VUCCI

(sda-ats)

US-Präsident Donald Trump kommt zum französischen Nationalfeiertag am 14. Juli nach Paris. Trump habe die Einladung seines französischen Kollegen Emmanuel Macron angenommen.

Er werde der traditionellen Militärparade in der Hauptstadt beiwohnen, teilte der Élyséepalast am Mittwoch mit. Frankreich will in diesem Jahr auch den Eintritt der USA in den Ersten Weltkrieg im Jahr 1917 feiern.

Die Vereinigten Staaten hatten damals Deutschland den Krieg erklärt und auf Seiten Frankreichs und seiner Verbündeten in die Kämpfe eingegriffen. US-Soldaten werden an der Parade teilnehmen, so der Élyséepalast.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS