Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Tschopp greift mit GP-Sieg nach Olympia-Ticket

Die EM-Fünfte Evelyne Tschopp (24) gewinnt mit 4:0 Siegen den zur Olympia-Qualifikation zählenden Grand Prix von Almaty.

Tschopp hat sich damit so gut wie sicher ein Olympia-Ticket im Limit bis 52 kg geholt.

Tschopp setzte im Final mit einem Festhalte-Ippon gegen die Israelin Gili Cohen durch. Für die Baselbieterin ist der Triumph in Kasachstan einer der grössten Erfolge ihrer Laufbahn neben Rang 2 am Grand Slam Paris 2015, Rang 5 an der diesjährigen EM sowie dem Gewinn von Universiade-Bronze im Vorjahr.

Die Medizin-Studentin dürfte eine von voraussichtlich drei Schweizer Judokas bei Olympia in Rio sein. Der letztjährige EM-Dritte Ludovic Chammartin (60 kg) und Ciril Grossklaus (90 kg) erkämpften sich bereits unabhängig von ihrem Abschneiden an diesem abschliessenden Event der zweijährigen Olympia-Qualifikation ihren Startplatz für Rio. Allerdings werden noch einige Punkte fürs Ranking am Masters in Guadalajara (jeweils mit den Top 16 pro Limit) vergeben, danach herrscht Klarheit. Die Top 14 der Frauen und die Top 22 der Männer (nur ein Athlet pro Land) sind in Rio startberechtigt.

Chammartin unterlag in Almaty nach einem Startsieg am Weltranglisten-Siebten und nachmaligen Dritten Dijorbek Urosbojew aus Usbekistan.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.