Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die türkische Leichtathletin Asli Cakir Alptekin wird nach einem dritten Dopingvergehen lebenslang gesperrt.

Der 32-Jährigen waren 2015 wegen Unregelmässigkeiten in ihrem Blutpass der Olympiasieg von London 2012 über 1500 m sowie der EM-Titel aberkannt worden. Erstmals war sie 2004 an der Junioren-WM positiv getestet worden. Details zum dritten Dopingfall wurden vorerst nicht bekannt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS