Navigation

Türkischer Bäcker erstochen - Tatverdächtiger in Haft

Dieser Inhalt wurde am 13. November 2009 - 13:31 publiziert
(Keystone-SDA)

Zürich - In einem Keller in Zürich-Oerlikon ist am Donnerstagmorgen eine Leiche entdeckt worden. Nach ersten Erkenntnissen müsse von einem Tötungsdelikt ausgegangen werden, teilte die Stadtpolizei Zürich mit.
Der Hausverwalter einer Liegenschaft an der Binzmühlestrasse hatte kurz vor 11 Uhr der Polizei mitgeteilt, er sei auf verdächtige Blutspuren gestossen. Nach kurzer Suche fanden die Polizisten im Keller eine männliche Leiche.
Die Identität des Toten habe bisher noch nicht definitiv geklärt werden können, heisst es in der Mitteilung. Da die Leiche Stichverletzungen aufweise, müsse von einem Gewaltverbrechen ausgegangen werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?