Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein deutlich besser als erwartetes Quartalsergebnis hat den Aktienkurs der UBS auf den höchsten Stand seit fast zwei Jahren katapultiert. Die Papiere der Grossbank gewannen am Dienstag in einem festeren Markt sieben Prozent an Wert.

Damit übertrafen sie auch den europäischen Branchenindex deutlich, der 1,3 Prozent zulegte.

Die UBS hat in allen Bereichen die Erwartungen übertroffen. Der Reingewinn sank um fünf Prozent auf 988 Mio. Franken. Das Investmentbanking kam auf einen Vorsteuergewinn von 977 Mio. Franken.

Mit netto 15 Mrd. Franken erreichte der Neugeldzufluss im Wealth Management den höchsten Quartalswert seit 2007. "Die UBS hat die Krise gemeistert und schwenkt wieder auf die Überholspur ein", sagte ein Händler.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS