Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die Grossbanken UBS und Credit Suisse haben eine neue Bankenlobby zur Durchsetzung ihrer Interessen auf internationaler Ebene gegründet. Der Swiss Finance Council soll bei den geplanten neuen Regulationen auf die Politik einwirken. Zudem unterstützt er die Schweizerische Bankiervereinigung.

Den Vorstand des neuen Gremiums bilden Urs Rohner und Axel Weber, die Verwaltungsratspräsidenten von CS und UBS, sowie Alexis Lautenberg als Präsident. Lautenberg ist ehemaliger Diplomat und war in dieser Funktion zuletzt Botschafter in London. Dann trat er in die Dienste einer internationalen Anwaltskanzlei.

Die neue Organisation soll die Interessen der international tätigen Schweizer Banken vertreten, teilte das Gremium am Donnerstagmorgen mit. Besonders im Auge hat der Council dabei die europäische Finanzmarktrichtlinie MiFID, die Bankenunion in der EU, die Entwicklung bei den Steuern sowie die Vorgaben zur Struktur der Institute und die Abwicklung maroder Banken.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS