Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Fussball - Welt-Fussballer Lionel Messi (23) ist beim Verlassen eines Restaurants in seiner argentinischen Geburtsstadt Rosario von einem jungen Mann tätlich angegriffen worden.
Messi, der mit zwei Freunden und ohne Bodyguards unterwegs gewesen war, wurde eigenen Angaben zufolge vom versuchten Faustschlag nicht getroffen. Laut argentinischen Medien handelt es sich beim Täter um einen Fan von Rosario Central, dem Erzrivalen von Messis Stammklub Newell's Old Boys. Barcelonas Topspieler Messi wird am 8. Juni das Training mit Argentiniens Nationalteam aufnehmen. Argentinien ist Gastgeber der Copa America (ab 1. Juli).

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS