Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zwei unbekannte Räuber haben in Basel die Angestellte eines Geschäfts überfallen und mehrere zehntausend Franken erbeutet. Die 29-jährige Frau war unterwegs zur Post, um das Geld - die Tageseinnahmen des Geschäfts - einzuzahlen.

Im Teichgässlein wurde sie am Samstagmorgen von den Männern überfallen und zu Boden geschlagen, wie die Staatsanwaltschaft Basel-Stadt mitteilte. Dann nahmen die Räuber der Frau die Tasche mit dem Geld ab und flüchteten. Das Opfer wurde dabei leicht verletzt; es musste ambulant behandelt werden.

Einer der Räuber hinkte laut Staatsanwaltschaft leicht. Möglicherweise habe er sich beim Überfall verletzt, hiess es. Die Fahndung nach den Tätern blieb vorerst erfolglos.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

SDA-ATS