Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ein unbekannter Mann hat am Donnerstagabend in Schaffhausen einen 14-jährigen Jungen sexuell bedrängt und versucht, ihn zu einer WC-Anlage zu locken. Dort wartete der Mann einige Minuten und entfernte sich dann, wie die Schaffhauser Polizei mitteilte.

Der Mann sprach den 14-Jährigen zwischen 19 und 19.30 Uhr auf dem Promenaden-Spielplatz an und forderte ihn auf, ihm zur dortigen WC-Anlage zu folgen. Weil der Jugendliche dies nicht tat, beschimpfte der Mann ihn mit obszönen Ausdrücken und griff ihm über die Kleider an das Geschlechtsteil.

Obwohl der Junge sich nicht wehrte, liess der Unbekannte von ihm ab und begab sich alleine zur WC-Anlage. Die Schaffhauser Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Zweiter Fall innert Wochenfrist

Bereits am Dienstagabend hatte ein Unbekannter in Neuhausen am Rheinfall ein 10-jähriges Mädchen angefallen. Er lauerte ihm bei den Fahrradständern der Badeanstalt "Otternstall" auf, packte es von hinten und wollte es in sein Auto zerren. Durch einen beherzten Tritt ans Bein des Unbekannten konnte sich das Mädchen aber befreien und auf seinem Velo flüchten.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










SDA-ATS