Bundesliga-Aufsteiger Union Berlin strebt eine baldige Verlängerung des Vertrages mit seinem Schweizer Trainer Urs Fischer an.

Manager Oliver Ruhnert bestätigte, dass der Verein an einer weiteren Zusammenarbeit mit dem dem 53-jährigen Zürcher über den Sommer 2020 hinaus interessiert ist.

"Es gibt keinen Grund, warum wir das nicht sein sollten", sagt Ruhnert dem "kicker". Fischer ist seit 2018 bei Union und hat den Verein in seiner ersten Saison sensationell in die Bundesliga geführt. Fischers aktueller Kontrakt endet nach der laufenden Spielzeit.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Externer Inhalt

Warum fehlt die weibliche Kunst in den Schweizer Museen?

SWI plus Banner

  • Relevante Meldungen kompakt aufbereitet
  • Fragen und Antworten für die Fünfte Schweiz
  • Diskutieren, mitreden und vernetzen

Mit einem Klick ein Plus für Sie!


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.