Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Wegen eines Vulkanausbruchs haben vier US-Fluggesellschaften Flüge von und nach Mexiko-Stadt gestrichen. American Airlines, US Airways, Delta und Alaska Airlines sagten nach Angaben eines Flughafensprechers 47 Flüge zwischen Mexiko und den USA ab.

Zuvor hatte der Vulkan Popocatépetl eine Wolke aus Asche und Wasserdampf ausgespuckt. Der Flughafen von Mexiko-Stadt blieb trotz des Ausbruchs geöffnet. Es liege lediglich eine dünne Ascheschicht, die den Betrieb nicht gefährde, sagte der Sprecher.

Die Aktivität des Popocatépetl hatte seit Mai zugenommen. Der Vulkan liegt nur 65 Kilometer von der mexikanischen Hauptstadt entfernt.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS